Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/clients/client18/web54/web/catalog/includes/classes/language.php on line 87 www.bh-style.at
www.bh-style.at bh style - Nailart, Beauty, Wellness & Trends
*** Grosser Abverkauf - Alle Preise bis zu 60% reduziert! ***
Versandkosten Österreich: EUR 5,40 und ab einem Warenwert von EUR 50,00 frei!
Krebskranke Kinder Ihr Konto  Warenkorb  Kasse  
  Startseite » Katalog » Allgemeine Geschäftsbedingungen Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Kategorien
Startersets
Acryl System-> (12)
UV Gel System-> (3)
Nail Tips und Zubehör-> (56)
Pinsel (12)
Feilen und Polierblöcke-> (17)
Behälter und Displays (11)
Flüssigkeiten (7)
Desinfektion und Reinigung (2)
Werkzeug und Zubehör (9)
Geräte und Apparate (13)
Arbeitshilfen und Übungsgeräte (15)
Nagelpflege (3)
Nagellack (10)
Nail Art-> (171)
Nail Art Displays und Döschen (4)
Haarentfernung (2)
Eyelash Wimpern (8)
Hersteller
Neue Produkte Zeige mehr


€2.70
[inkl. 20% MwSt. zzgl. Versandkosten]

€2.03
[inkl. 20% MwSt. zzgl. Versandkosten]
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Sofortüberweisung
Sofortüberweisung
Informationen
Liefer- und
 Versandkosten

Privatsphäre
 und Datenschutz

Widerrufs- und
 Rückgaberecht

Unsere AGB's
Impressum
Kontakt
Site Map
Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen

von bh style - Bettina Haas (STAND: 130101)

1. Allgemeines – Geltungsbereich

1.1. Die Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen.
1.2. Verbraucher im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbständige Tätigkeit zugerechnet werden kann.
1.3. Unternehmer im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird, die in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.
1.4. Kunde im Sinne der Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.
1.5. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen werden ausdrücklich widersprochen, sie werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihre Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.
1.6. Nebenabreden müssen ausdrücklich schriftlich, von Käufer und Verkäufer bestätigt, niedergelegt werden.

2. Vertragsschluss

2.1. Mit Einstellung eines Artikels in eine Auktion geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss über diesen Artikel ab. Durch Abgabe eines Gebotes auf diesen Artikel erfolgt die Annahme. Das Gebot verliert seine Wirkung, wenn während der Laufzeit der Auktion ein höheres Angebot abgegeben wird. Mit Ende der bestimmten Auktions-Laufzeit oder einer eventuellen vorzeitigen Beendigung der Auktion durch uns kommt es zwischen uns und dem Höchstbietenden zum Vertragsabschluss über den betreffenden eingestellten Artikel.
2.2. Mit Einstellung eines Artikels mit der Option Sofort-Kaufen oder anderen Festpreis-Optionen geben wir ebenfalls ein verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss über diesen Artikel ab. Die Annahme erfolgt und mithin zum Vertragsabschluss kommt es unabhängig vom Ablauf der Angebotszeit und ohne Durchführung einer Auktion zu dem in der Option genannten Festpreis, wenn die im Angebot enthaltenen Bedingungen erfüllt, der Sofort-Kauf-Wunsch erklärt und die Bestätigung des Vorganges mit dem Passwort vorgenommen wird.
2.3. Unsere Angebote sind freibleibend. Technische Änderungen sowie Abweichungen in Form, Farbe und/oder Gewicht von Beschreibungen und Angaben in Katalogen, Prospekten, Online-Auftritten und allen weiteren Publikationen sind möglich, ohne dass hieraus Rechte gegen uns hergeleitet werden können.
2.4. In unserem Online-Shop gibt der Kunde mit seiner Bestellung in verbindliches Vertragsangebot ab.
2.5. Wir sind berechtigt, das in der Bestellung liegende Vertragsangebot innerhalb von zwei Wochen nach Eingang bei uns anzunehmen. Die Annahme kann entweder schriftlich oder durch Auslieferung der Ware an den Kunden erklärt werden.
2.6. Bestellt der Kunde die Ware auf elektronischem Wege, werden wir den Zugang der Bestellung unverzüglich bestätigen. Die Zugangsbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar. Die Zugangsbestätigung kann mit der Annahmeerklärung verbunden werden.
2.7. Der Vertragsabschluss erfolgt unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Selbstbelieferung durch unsere Zulieferer. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht von uns zu vertreten ist, insbesondere bei Abschluss eines kongruenten Deckungsgeschäftes mit unserem Zulieferer.
2.8. Sofern der Verbraucher die Ware auf elektronischem Wege bestellt, wird der Vertragstext von uns gespeichert und dem Kunden auf Verlangen nebst den vorliegenden AGB per E-mail zugesandt.

3. Widerrufsrecht

3.1. Der Kunde hat das Recht, seine auf den Abschluss des Vertrages gerichtete Willenserklärung innerhalb von zwei Wochen nach Eingang der Ware zu widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und ist in Textform oder durch Rücksendung der Ware gegenüber dem Verkäufer zu erklären; zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung.
             Der Widerruf bzw. die Warenrücksendung ist an folgende Adresse zu richten ist:
             bh style - Bettina Haas
             Meistergasse 2, A-4904 Atzbach, Austria
             email: info@bh-style.at
3.2. Der Kunde ist bei Ausübung des Widerrufsrechts zur Rücksendung verpflichtet. Die Rücksendung der Waren hat im neuwertigen Zustand und unter Beifügung einer Rechnungskopie zu erfolgen. Die Kosten der Rücksendung trägt bei Ausübung des Widerrufsrechts der Kunde, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten Ware. Unfreie Sendungen werden, sofern nicht vorher vereinbart, nicht angenommen!
3.3. Der Käufer ist zum Schadensersatz verpflichtet, wenn eine Verschlechterung, der Untergang oder die Unmöglichkeit der Herausgabe der Warenlieferung eingetreten ist und diese Umstände von dem Käufer zu vertreten sind.
3.4. Wir erstatten nach erfolgreicher Rücksendung der Waren an unsere Adresse bereits geleistete Zahlungen zurück. Eine durch Ingebrauchnahme der Sache entstandene Wertminderung oder vom Käufer zu leistender Schadenersatz gemäß Ziffer 3.3. unserer AGB kann einbehalten werden.
3.5. Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Vorgaben des Kunden modifiziert, konfiguriert oder gefertigt wurden oder aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten wurde.

4. Preise und Zahlungsbedingungen

4.1. Alle Preise sind bindend und verstehen sich ab Lager A-4904 Atzbach. Druckfehler in der Preisauszeichnung vorbehalten!
4.2. Bei allen Preisen sind Informationen zur gesetzlichen Mehrwertsteuer angegeben (z. Bsp. inkl. 20% MwSt., exkl. 20% MwSt., ...).
4.3. Alle Preise beinhalten sämtliche Kosten exklusive Versandkosten und exklusive eines Zahlartenaufschlag für PayPal oder Nachnahme.
4.4. Die Versand- und Verpackungskosten können variieren. Sie sind unter anderem abhängig von Gewicht, Größe und Logistik-Partner. Es gilt in der Regel der in unserer Versandkosten Tabelle nachschlagbare Versandpreis.
4.5. Versand-Rabatte bei mehreren erworbenen Artikeln werden in Abhängigkeit vom Gewicht gewährt. Die genauen Versandkosten werden durch unserer Shop-System vor Abschluß der Bestellung angezeigt.
4.6. Die Zahlung kann mittels "Sofortüberweisung" erfolgen.
Sofortüberweisung ist der kostenlose, TÜV-zertifizierte Zahlungsdienst der Payment Network AG. Ihre Vorteile:
             Keine zusätzliche Registrierung
             Automatische Abbuchung von Ihrem Online-Bankkonto
             Höchste Sicherheitsstandards
             Sofortiger Versand von Lagerware
Mehr Informationen zu diesem Zahlungsdienst finden Sie unter www.sofortueberweisung.de.
4.7. Die Zahlung kann mittels Kreditkarte über PayPal erfolgen. Die anfallenden PayPal Gebühren sind vom Käufer zu tragen. Diese Gebühren werden dem Käufer durch unser Shop-System vor Abschluß der Bestellung angezeigt. Durch die Auswahl der Zahlart PayPal werden diese Gebühren vom Käufer anerkannt.

4.8. Die Zahlung kann durch Überweisung auf das nachfolgend angeführte Konto erfolgen:
4.8.1. Kontodaten für Kunden aus Österreich:
             Kontoinhaber: Bettina Haas - bh style
             Bank: Raiffeisenbank Region Schwanenstadt
             Kontonummer: 80004122115
             Bankleitzahl: 34630
             (IBAN: AT82 3463 0800 0412 2115, BIC/SWIFT: RZOOAT2L630)
4.8.2. Kontodaten für Kunden aus der EU (nicht aus Österreich) - Überweisung mittels IBAN und BIC/SWIFT:
             Kontoinhaber: Bettina Haas - bh style
             Bank: Raiffeisenbank Region Schwanenstadt
             IBAN: AT82 3463 0800 0412 2115
             BIC/SWIFT: RZOOAT2L630
4.9. Da unsere Bankverbindung in Österreich ist, sind Überweisungen aus dem EU Ausland (nicht aus Österreich) mittels IBAN und BIC/SWIFT abzuwickeln. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, daß wir keinerlei Kosten übernehmen, die durch falsch durchgeführte Überweisungen entstehen. Anfallende Bankkosten für Überweisungen aus nicht EU Ländern sind dem Überweisungsbetrag hinzuzufügen.
4.10. Der Kunde verpflichtet sich, nach Bestellung und Erhalt der Annahmeerklärung innerhalb von 10 Tagen den Kaufpreis zu zahlen. Nach Ablauf dieser Frist kommt der Kunde in Zahlungsverzug.
4.11. Verbraucher haben während des Verzuges die Geldschuld in Höhe von 5% über dem Basiszins zu verzinsen.
4.12. Unternehmer haben während des Verzuges die Geldschuld in Höhe von 8% über dem Basiszins zu verzinsen. Gegenüber Unternehmern behalten wir uns vor, einen höheren Verzugsschaden nachzuweisen und geltend zu machen.
4.13. Der Kunde hat ein Recht zur Aufrechnung nur, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder durch uns anerkannt wurden. Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

5. Eigentumsvorbehalt

5.1. Bei Verträgen mit Verbrauchern behalten wir uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.
5.2. Bei Verträgen mit Unternehmern behalten wir uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor.
5.3. Der Kunde ist verpflichtet, die Ware pfleglich zu behandeln. Sofern Wartungs- und Inspektionsarbeiten erforderlich sind, hat der Kunde diese auf eigene Kosten regelmäßig durchzuführen.
5.4. Der Kunde ist verpflichtet, uns einen Zugriff Dritter auf die Ware, etwa im Falle einer Pfändung, sowie etwaige Beschädigungen oder die Vernichtung der Ware unverzüglich mitzuteilen. Einen Besitzwechsel der Ware sowie den eigenen Wohnsitzwechsel hat uns der Kunde unverzüglich anzuzeigen.
5.5. Wir sind berechtigt, bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug oder bei Verletzung einer Pflicht nach Ziffer 5.3. oder Ziffer 5.4. dieser Bestimmung vom Vertrag zurückzutreten und die Herausgabe der Ware zu verlangen.
5.6. Der Unternehmer ist berechtigt, die Ware im ordentlichen Geschäftsgang weiter zu veräußern. Er tritt uns bereits jetzt alle Forderungen in Höhe des Rechnungsbetrages ab, die ihm durch die Weiterveräußerung gegen einen Dritten erwachsen. Wir nehmen die Abtretung an. Nach der Abtretung ist der Unternehmer zur Einziehung der Forderung ermächtigt. Wir behalten uns vor, die Forderung selbst einzuziehen, sobald der Unternehmer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommt und in Zahlungsverzug gerät.
5.7. Die Be- und Verarbeitung der Ware durch den Unternehmer erfolgt stets im Namen und im Auftrag für uns. Erfolgt eine Verarbeitung mit uns nicht gehörenden Gegenständen, so erwerben wir an der neuen Sache das Miteigentum im Verhältnis zum Wert der von uns gelieferten Ware zu den sonstigen verarbeiteten Gegenständen. Dasselbe gilt, wenn die Ware mit anderen, uns nicht gehörenden Gegenständen vermischt ist.

6. Lieferzeit und Lieferbedingungen

6.1. Wir liefern grundsätzlich nur gegen Vorkasse per PayPal oder gegen Vorkasse per Überweisung auf unser Konto. Für Kunden aus Österreich besteht zusätzlich die Möglichkeit, auf Rechnung zu liefern. Diese Möglichkeit besteht aber erst ab der 2. Bestellung und nur bei bestehender, gültiger Einzugsermächtigung.
6.2. Nach Eingang der Zahlung auf unserem Konto liefern wir in der Regel innerhalb von 3 Werktagen. Alle von uns genannten Termine und Fristen sind unverbindlich, da für die Lieferung unserer Logistik-Partner keine Garantie übernommen werden kann. Die Versandart erfolgt nach unserer Wahl. In der Regel versenden wir mit einem namhaften Logistikdienstleister.
6.3. Liefer- und Leistungsverzögerung aufgrund höherer Gewalt und/oder aufgrund von Ereignissen, die wir nicht zu vertreten haben, berechtigen uns, die Lieferung bzw. Leistung um die Dauer der Behinderung hinauszuschieben oder ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten.

7. Gefahrenübergang

7.1. Ist der Käufer Unternehmer, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware mit der Übergabe, bei Versand mit der Auslieferung der Sache an den Spediteur, den Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt auf den Käufer über.
7.2. Ist der Käufer Verbraucher, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache auch beim Versand erst mit der Übergabe der Sache auf den Käufer über.
7.3. Der Übergabe steht gleich, wenn der Käufer im Verzug der Annahme ist.

8. Gewährleistung und Haftung

8.1. Ist der Käufer Unternehmer, leisten wir für Mängel der Ware zunächst nach unserer Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung.
8.2. Ist der Käufer Verbraucher so hat er zunächst die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. Wir sind jedoch berechtigt, die Art der Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Verbraucher bleibt.
8.3. Im Falle der Nacherfüllung oder Ersatzlieferung hat der Kunde die mangelhafte Ware zur Reparatur oder fallweise zum Austausch an uns zu senden. Der Kunde ist für die entsprechend sichere Verpackung verantwortlich. Beschädigungen aufgrund unzureichender Verpackung verpflichten den Kunden zur Schadensbegleichung.
8.4. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Kunde grundsätzlich nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung (Minderung) oder Rückgängigmachung des Vertrages (Rücktritt) verlangen. Bei einer nur geringfügigen Vertragswidrigkeit, insbesondere bei nur geringen Mängeln, steht dem Kunden jedoch kein Rücktrittsrecht zu.
8.5. Unternehmer müssen uns offensichtliche Mängel innerhalb einer Frist von einer Woche ab Empfang der Ware schriftlich anzeigen. Andernfalls ist die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruchs ausgeschlossen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Den Unternehmer trifft die volle Beweislast für sämtliche Anspruchsvoraussetzungen, insbesondere für den Mangel selbst, für den Zeitpunkt der Feststellung des Mangels und für die Rechtzeitigkeit der Mängelrüge.
8.6. Verbraucher müssen uns innerhalb einer Frist von zwei Monaten nach dem Zeitpunkt, zu dem der vertragswidrige Zustand der Ware festgestellt wurde, über offensichtliche Mängel schriftlich unterrichten. Maßgeblich für die Wahrung der Frist ist der Zugang der Unterrichtung bei uns. Unterlässt der Verbraucher diese Unterrichtung, erlöschen die Gewährleistungsrechte zwei Monate nach seiner Feststellung des Mangels. Dies gilt nicht bei Arglist des Verkäufers. Die Beweislast für den Zeitpunkt der Feststellung des Mangels trifft den Verbraucher. Wurde der Verbraucher durch unzutreffende Herstelleraussagen zum Kauf der Sache bewogen, trifft ihn für seine Kaufentscheidung die Beweislast. Bei gebrauchten Gütern trifft den Verbraucher die Beweislast für die Mangelhaftigkeit der Sache.
8.7. Wir sind zur Nachbesserung bzw. Ersatzlieferung nur dann verpflichtet, wenn der Käufer seinerseits seine Vertragsverpflichtungen vollständig erfüllt hat.
8.8. Werden bei technischen Produkten Betriebs- oder Wartungsanweisungen nicht befolgt, Änderungen an den Produkten vorgenommen, Teile ausgewechselt oder Verbrauchsmaterialien verwendet, die nicht den Originalspezifikationen entsprechen, entfällt jede Gewährleistung.
8.9. Wählt der Kunde wegen eines Rechts- oder Sachmangels nach gescheiterter Nacherfüllung den Rücktritt vom Vertrag, steht ihm daneben kein Schadensersatzanspruch wegen des Mangels zu.
8.10. Wählt der Kunde nach gescheiterter Nacherfüllung Schadensersatz, verbleibt die Ware beim Kunden, wenn ihm dies zumutbar ist. Der Schadensersatz beschränkt sich auch bei Folgeschäden aus mangelhaften Lieferungen ausschließlich auf die Differenz zwischen Kaufpreis und Wert der mangelhaften Sache. Dies gilt nicht, wenn wir die Vertragsverletzung arglistig verursacht haben.
8.11. Für Unternehmer beträgt die Gewährleistungsfrist ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Für Verbraucher beträgt die Verjährungsfrist zwei Jahre ab Ablieferung der Ware. Bei gebrauchten Sachen beträgt die Verjährungsfrist ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Dies gilt nicht, wenn der Kunde uns den Mangel nicht rechtzeitig angezeigt hat (Ziffern 8.5. und 8.6.).
8.12. Ist ausdrücklich nichts anderes vereinbart, gelten für Unternehmer die Gewährleistungsbedingungen des Herstellers der gelieferten Ware.
8.13. Garantien im Rechtsinne erhält der Kunde durch uns nicht. Herstellergarantien bleiben hiervon unberührt.

9. Haftungsbeschränkungen

9.1. Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen beschränkt sich unsere Haftung auf den nach der Art der Ware vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Dies gilt auch bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen.
9.2. Gegenüber Unternehmern haften wir bei leicht fahrlässiger Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten nicht.
9.3. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen betreffen nicht Ansprüche des Kunden aus Produkthaftung. Weiter gelten die Haftungsbeschränkungen nicht bei uns zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens des Kunden.
9.4. Schadensersatzansprüche des Kunden wegen eines Mangels verjähren nach einem Jahr ab Ablieferung der Ware. Dies gilt nicht, wenn uns Arglist vorwerfbar ist.

10. Datenschutz und Datenspeicherung

Die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten unserer Kunden werden von uns mittels einer EDV-Anlage gespeichert und verarbeitet. Diese Daten werden zur Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften, zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs und zu Werbezwecken von uns verwendet. Die Daten werden nach dem derzeit gültigen Datenschutzgesetz behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

11. Anzuwendendes Recht

Für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag gilt ausschließlich Recht der Republik Österreich unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

12. Erfüllungsort und Gerichtstand

12.1. Erfüllungsort für Leistungen und Zahlungen ist der Firmensitz von bh style – Bettina Haas, Meistergasse 2, A-4904 Atzbach, Austria.
12.2. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist das Bezirksgericht Vöcklabruck. Dasselbe gilt auch, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Österreich hat oder der Wohnsitz oder der gewöhnliche Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Wenn der Kunde Konsument im Sinne des KschG ist, gilt die Zuständigkeit jenes Gerichtes als begründet, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Beschäftigung des Kunden liegt. Wir sind befugt, den Kunden auch an seinem allgemeinen Gerichtsstand zu klagen. Ein anderer Gerichtsstand liegt nur dann vor, wenn das Gesetz einen abweichenden ausschließlichen Gerichtsstand im Einzelfall vorschreibt.

13. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung wird durch eine solche ersetzt, welche dem Vertragszweck entspricht bzw. möglichst nahe kommt.

Allgemeine Anfragen, Datenschutzfragen, Beschwerden, etc. bitte an: info@bh-style.at

Weiter
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Bestseller
01.Nail Art Döschen, leer, 3 Stück
02.ALQ 1 Acryl Liquid, 100ml
03.BLQ Brush Cleaner – Pinselreiniger, 100ml
04.Rose Nail' Clear Gel, 30g
05.Rose Nail' Clear Gel, 15g
06.Zellstofftupfer, 1 Rolle mit 500 Stk.
07.Profi Feile weiss, 'Bananen-Feile', K100/K180
08.TLQ Tip Remover - Nagellöser, 100ml
09.Rose Nail Acryl Pulver 'Clear', 28g
10.WET GLAZE - Spezial Nagellack, 15ml
Angebote Zeige mehr
Zellstofftupfer, 1 Rolle mit 500 Stk.
Zellstofftupfer, 1 Rolle mit 500 Stk.
€4.50
[inkl. 20% MwSt. zzgl. Versandkosten]

€3.60
[inkl. 20% MwSt. zzgl. Versandkosten]
Bewertungen Zeige mehr
Nail Art 'Schatulle', für 45 Döschen, schwarz
Ich bin von der Schatulle wircklich begeistert, sauberer kan ..
5 von 5 Sternen!

Copyright © 2017 www.bh-style.at
Powered by osCommerce